Der mit der Wurst tanzt

...oder anders: "Der Abnehmer - Eine unerwartete Reise"

Alle Einheiten und mein Verlauf

Hier gibt es alle Einheiten und den Verlauf während meiner Vorbereitung auf den Kölner Halbmarathon Datum Strecke Dauer Pace ETA Halbamrathon Link Start 02:11:00 Link 20.06 6,41km 55:00 08:34 02:21:30 (+00:10:30) Link 22.06. 3,8 km 28:36 07:31 — Link 24.06. 6,5 km 54:40 08:24 02:18:00 (-00:03:30) Link KW 25 16,71 km 02:08:16 07:41 min/km 02:18:00 […]

Polar Trainingsplan

Mein von Polar berechneter Trainingsplan auf dem Weg zum Kölner Halbmarathon. Juni 2019 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag 01 02 03 FREI FREI FREI 04 05 06 07 08 09 10 FREI FREI FREI FREI FREI FREI FREI 11 12 13 14 15 16 17 FREI FREI FREI FREI FREI FREI FREI 18 […]

Erste Ermüdungserscheinungen

Nach dem ich letzten Donnerstag mal meine Grenzen austesten wollte und dann fast 12,5 km auf der Uhr hatte, bedankt sich jetzt mein Körper, insbesondere mein Knie bei mir. Im Zuge des Halbmarathon-Enthusiasmus habe ich es wohl einfach übertrieben. Und das in Kombination mit unzureichendem Dehn- und Kräftigungsübungen hat jetzt wohl wieder mein Läuferknie in […]

14.06.2018 – Langer Lauf

Da mein Flex21 Halbamarathon Trainingsplan ab kommender Woche startet und damit mein Wochen-Km Umfang steigt, habe ich mir diese Woche vorgenommen, diesen auch schon mal leicht in die Richtung der kommenden Woche anzuheben. Also stand heute dann mein langer Lauf an. Und es wurde ein wirklich langer. Die längste, an einem Stück gelaufene, Strecke. Als […]

Ich bin wieder hier…

„[…] war nie wirklich weg, hab mich nur versteckt!“ Mit dieser tollen Textzeile von Müller-Westernhagen melde ich mich nach langer Auszeit wieder zurück! Das Jahr 2017 liegt lange hinter uns und auch die Neujahrsvorsätze für 2018 sind bei den meisten längst dahin! Was ist passiert in der letzten Zeit? Viel! Mit 102 kg bin ich […]

Kölner Frühulingslauf

Nach dem der Januar und Februar wirklich hervorragend verliefen, was das Training betraf, stand im März der Kölner Frühlingslauf an. Einheit für Einheit hatte ich mich in den ersten beiden Monaten des Jahres an eine gute Form herangearbeitet, bis ich dann im März, die ersten Schmerzen verspürte. Erst war es der Rücken, dann zwickten die […]