Ich tanze also mit der Wurst…

Mein erster Artikel: Hier sollte ich dann wohl erstmal das übliche warum, wieso, weshalb und vor allem das wer loslassen, oder?

Ich bin also der, der mit der Wurst tanzt, bin 33 Jahre jung, männlich und komme aus dem Kölner Umland. Habe zwei wundervolle Kinder und eine tolle Frau, die all meine bekloppten Spinnereien mitmacht. Ich spiele in meiner Freizeit, trotz meines „Handicaps“ immer noch Fußball, obwohl das mit meinen guten Jahren auch nicht mehr viel zu tun hat 😉 Zu guter Letzt, bin ich ein notorischer App- und Datensammler (aber dazu später mehr).

Mein „Handicap“ ist zugleich auch der Grund für mein neues Online-Tagebuch hier: Meine Gewichtszunahme. Gute 102 Kg brachte ich an Silvester auf die Waage- bei 183 cm. Schon oft fasste ich den Entschluss und wollte den Kilos den Kampf ansagen. Temporär eigentlich auch immer erfolgreich holte mich nach einiger Zeit, immer wieder der gute alte Jo-Jo ein – Das wird dieses Mal anders, versprochen.

Zusammen mit ein paar gleichgesinnten Kollegen und auch Freunden, wurde das Ziel gesetzt: 10 % Körpergewicht in 6 Monaten. Und damit das auch klappt, erhoffe ich mir durch das regelmäßige Bloggen die nötige Kontrolle und den nötigen Druck aufzubauen. Aber ich muss sagen, dass ich mich mit den 10% nicht wirklich zufrieden gebe! Zieht man die geforderten 10% von meinen Startgewicht ab, kommt man auf runde 92 Kg – Immer noch ziemlich viel und ein BMI von mehr als 27,5. Ich wäre ja gerne wieder 85 kg. Also fasse ich an dieser Stelle meinen Entschluss: Angepeiltes Ziel ist 85 kg, aber nicht in 6, sondern in 12 Monaten. Neben meiner Familie, Freunden und Kollegen werden mich auch meine Apps unterstützen. Und davon habe ich vieeeeeeeeeeeeeeeeele 😉 Lifesum und die vollständige Palette an Runtastic-Apps. Egal ob Situp, Pushup, 6-Pack oder der Butt-trainer keine Schweißperle bleibt ungezählt, keine Sünde ungeteilt. Solltet ihr tolle Apps zum Abnehmen kennen, bin ich natürlich gerne bereit, diese auch in mein Sammelsurium aufzunehmen.

Mit meinen Einträgen hier, werde ich euch, an meinen Leben teilhaben lassen, Siege und Niederlagen mit euch erleben und meine Erfahrungen mit euch teilen. Da wir bei mir Zuhause leidenschaftlich gerne kochen, wird auch mit Sicherheit, dass ein oder andere Rezept für euch abfallen 😉 Da ja Silvester schon ein wenig her ist, und die ersten Pfunde schon gepurzelt sind, werde ich in meinem nächsten Post mal eine Bestandsaufnahme für euch machen. Es soll ja schließlich alles festgehalten werden.

Dann wünsch ich euch allen einen schönen Tag

Der mit der Wurst tanzt

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.