W3D2 – Wer schnell laufen will, muss langsam laufen lernen

Ich hasse sie ja, diese langen Läufe mit einem Puls irgendwo zwischen aufstehen und ersten Kaffee….. Naja ganz so schlimm ist es Gott sei dank nicht. Aber auch unter 148 Schlägen pro Minute muss man erstmal bleiben.

Heute stand ein Erholungslauf an – Laut Plan 25 Minuten mit besagtem Puls. Weil es Sonntag schon so gut lief und ich heute richtig Lust hatte, die Zeit einfach mal fast verdoppelt. Ein ganz angenehmer Lauf eigentlich auch wenn ich das mit dem Puls nicht über die ganze Strecke halten konnte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.