Schaschliksoße wie auf der Kirmes

100% nicht diättauglich aber unglaublich lecker

(null)

0,5 Liter Gemüsebrühe
75 Gramm Honig
75 Gramm Zuckerrüben Sirup
50 ml Essig
1 Tube Tomatenmark
50 ml Worcestersauce
2 Esslöffel Paprikapulver
1 Esslöffel Currypulver
1 Paprika
3 große Zwiebeln

Zwiebeln und Paprika reinigen und grob schneiden bzw achteln/vierteln. Beides in einem großen Topf anbraten, mit der Gemüsebrühe ablöschen und mit den restlichen Zutaten auffüllen. Kurz köcheln lassen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Einen Bräter mit den Schaschlikspießen auslegen und mit der Soße übergießen und den Bräter für 1 Stunde bei Umluft 200 Grad garen.

Guten Appetit wünscht,

der mit der Wurst tanzt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.